Jugend MTK (U19-Gruppenliga): So spielten die MTK-Teams.

Mittwoch:

SV Zeilsheim  -  FC Schwalbach  6:5 (4:3)

Torreiches Derby im Nachholspiel vom 1. Spieltag.

Die Tore für den Gruppenligaaufsteiger aus Zeilsheim schossen Emmanuel Karas Mensah (7. Min.), Aurent Basha (10./18. Min.), Mohamed Ouakil 44. Min.), Nikola Colovejic (60. Min.) und Barkan Aksu (90. Min.).

Für die Gäste aus Schwalbach trafen Shem Gaim (18. Min.), Valentin Savov (19./43./82.-Strafstoß-) und Niklas Krämer (57. Min.).

Samstag:

FC Schwalbach  -  JFV Idstein/Waldems  2:3 (0:1)

Maximilian L. Bölsing brachte die Gäste in der 11. Min. mit :1 in Führung, die Valentin Savov kurz nach der Halbzeitpause (46. Min.) zum 1:1 ausglich. Demian Rahimi schoss die Gäste in der 52. und 66. Min. sogar mit 1:3 in Front, ehe Zoran Barisic in der 69. Min. für den FC Schwalbach zum 2:3 Endstand einnetzte.

JFV Dietkirchen/Offheim  -  FC Eddersheim  2:3 (2:0)

Die Gastgeber gingen bereits in der 1. und 12. Minute (Torschütze Christoph Kraftschick) mit 2:0 in Führung, was gleichzeitig auch den Halbzeitstand bedeutete. In der 2. Hälfte drehte der FCE jedoch das Spiel und siegte schließlich durch die Tore von Luca Hühne (51. Min.), Paul Schmutzler (59. Min.) und Hamza El Messaoudi (83. Min.) mit 2:3 Toren.

Germania Weilbach  -  SV Zeilsheim  1:1 (0:0)

Weilbach ging in der 55. Spielminute durch Faissal Wardak mit 1:0 in Führung, die Malik Bouhmidi in der 67. Min. per Strafstoß zum Endstand von 1:1 ausglich.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)