A-Jugend Gruppenliga: Der Tabellenführer zu Gast bei der Germania Schwanheim

Heute steht der 16. Spieltag in der Gruppenliga Wiesbaden auf dem Programm. Für den FC Schwalbach steht eine eher leichte Aufgabe bevor. Aber nach drei Sieglosen Spielen in Folge ist man verunsichert und genau deswegen soll beim Tabellenvorletzten GSV Born wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden werden. Die wohl schwerste Aufgabe hat die Germania Schwanheim zu meistern. Im Heimspiel empfängt man den Tabellenführer FV Biebrich 02. Mit einem Sieg könnte man bis auf 6 Zähler an den Spitzenreiter ran rücken und besitzt noch ein Nachholspiel. Im Hinspiel unterlag man in Biebrich knapp mit 2:1, diesmal wird man alles geben und das Ergebnis schöner zu gestalten. Das einzige Derby findet an der Hans-Böckler-Straße statt zwischen dem VFB Unterliederbach und der Germania Weilbach. Für den VFB wird es eine ganz schwierige Partie, denn die Germania Weilbach ist im Moment die Mannschaft der Stunde. In den letzten sieben Partien ging mal alle als Sieger vom Platz. Diese lange Siegesserie wollen sie natürlich ausbauen und reisen somit Selbstbewusst nach Unterliederbach. Der FC Eschborn empfängt im Abstiegsduell die JSG Selters/Erbach. Beide sind aktuell punktgleich und sind fast zum Siegen verdammt um nicht weiter den Anschluss auf die Nichtabstiegszone zu verlieren. Das Spiel zwischen dem SV Zeilsheim und dem FC Eddersheim wurde abgesagt, aufgrund des Rückzuges des SV Zeilsheim.

Alle Begegnungen im Überblick:

GSV Born – FC Schwalbach  (15 Uhr)

Germania Schwanheim – FV Biebrich 02  (17 Uhr)

VFB Unterliederbach – Germania Weilbach  (17 Uhr)

1.FC Eschborn – JSG Selters/Erbach  (18 Uhr)

SV Zeilsheim – FC Eddersheim  (abgesagt)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)