A-Jugend Gruppenliga: Auch der VFB Unterliederbach kann Biebrich nicht stoppen

In der Gruppenliga Wiesbaden bleibt der FV Biebrich 02 weiterhin ungeschlagen. Am gestrigen Samstag gastierten die Biebricher beim VFB Unterliederbach an der Hans-Böckler-Strasse.

Das Spiel begann mit einer kalten Dusche für den VFB Unterliederbach. Bereits nach 2min erzielten die Biebricher den Führungstreffer. Es dauerte eine gute Viertelstunde bis der VFB diesen Schock verdaut hatte. Bis zur Halbzeit hatte der Gastgeber mehr Spielanteile, aber konnte jedoch keine zwingenden Torszenen erspielen. So ging es mit 0-1 in die Halbzeit. In Hälfte zwei, gab das Team aus Unterliederbach weiter den Ton an. Die Tore erzielten jedoch die Gäste. Die Tore für Biebrich fielen in der  60., 69. und 72. Minute. Trotz des 0-4 Rückstandes gaben sich die Jungs vom VFB nicht auf und konnten noch durch einen Doppelpack von Paolo Ianotta Ergebniskosmetik betreiben.

Der VFB Unterliederbach rangiert nach dieser Niederlage mit 12 Punkten auf Platz 8. Am kommenden Wochenende spielen die Unterliederbacher erneut zuhause gegen die TuS Nordenstadt.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)