A-Junioren Kreisliga: SG Bremthal verteidigt die Tabellenführung

Am 8. Spieltag konnte die SG Bremthal mit dem Sieg gegen den 1.FC Eschborn die Tabellenführung vor der JSG Kriftel/Lorsbach verteidigen. Da Viktoria Kelsterbach nicht angetreten ist, wurde das Spiel mit 3:0 für die JSG Kriftel/Lorsbach gewehrtet. Damit liegen die JSG Kriftel/Lorsbach und die JSG Hornau/Kelkheim mit 18 Punkten auf Rang zwei. Dahinter halten mit 15 Punkten Germania Schwanheim 2, JSG Bad Soden/Sulzbach und der SV Hofheim Anschluss an den Aufstiegsplatz.

Zum Spiel SG Bremthal gegen 1.FC Eschborn erreichte dem Mittelkreis folgender Spielbericht aus Bremthal.

Schon nach den ersten Minuten war die Taktik des 1.FC Eschborn erkennbar, die nur das Ziel hatten das eigene Tor mit allen Spielern  zu verteidigen. Dementsprechend zäh fühlte sich das Spiel mit 90% eigenem Ballbesitz aber ohne eine zwingende Torchance an. Wenn aus dem Spiel keine Tormöglichkeiten erspielt werden, muss eine Standardsituation herhalten, bei der Marvin Schön in der 18. Minute einen schönen Freistoss auf den Kopf von Patrick Nix zirkelte und dieser den Ball zu Serkan Utus leitete der zum 1:0 vollstreckte. Wer jetzt dachte, dass der Gast aus Eschborn jetzt die offensiver spielte, sah sich getäuscht. Erst als Roman Glimm nach zwei dummen Foulspielen mit der roten Karte bestraft wurde, und wir in der Unterzahl waren, ergaben sich Möglichkeiten zu kontern. Ein schöner Spielzug über den sehr guten Raphael Sahl, Dennis Kaup führte durch Tobias Thoma zum 2:0. Nur 1.Minute später erzielte Serkan Utus nach tollem Pass von Tobias Thoma den 3:0 Endstand.

Mit  sieben Siegen in Folge und einem Torverhältnis von 34:5 Toren bleibt die von Felix Hanke, Sascha Friedrich und Lukas Linicus betreute Mannschaft mit 3 Punkten Vorsprung Tabellenführer.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)