A-Junioren Kreisliga: SG Bremthal bleibt nach dem Sieg gegen SV 09 Hofheim an der Tabellenspitze

Im Spitzenspiel gegen SV09 Hofheim gewann die A-Jugend der SG Bremthal mit 5:1 Toren. Mit diesem Sieg konnte sich die SG Bremthal an der Tabellenspitze behaupten. Der zweitplazierte JSG Hornau/Kelkheim gewann gegen JSG Schlossborn/Ruppertshain und bleibt 3 Punkte hinter der Spitze. Auch Germ. Schwanheim und JSG Bad Soden/Sulzbach bleiben nach ihren Siegen auf den Verfolgerplätzen. JSG Kriftel/Lorsbach tritt  erst am 07.11.2012 beim TV Wallau an.

Zum Spiel SV 09 Hofheim gegen SG Bremthal erreichte dem Mittelkreis folgender Spielbericht aus Bremthal:
Von Anfang an entwickelte sich ein sehr intensives ausgeglichenes Spiel auf technisch hohem Niveau, dennoch neutralisierten sich zu Beginn beide Mannschaften. So dauerte es bis zur 23.Minute bis ein schön vorgetragener Angriff über Raphael Sahl, Tobias Thoma durch Serkan Utus zum 1:0 abgeschlossen wurde. Nur kurze Zeit später traf Raphael Sahl nur die Latte. Durch eine Unachtsamkeit nach einem Freistoss im Mittelfeld traf der SV Hofheim zu dem nicht unverdienten Ausgleich. Die Hofheimer kamen besser aus der Pause und hatten gleich zwei Torchancen um in Führung zu gehen. Nach einem erneuten Lattentreffer von Raphael Sahl, traf Marvin Schön mit einem direkt verwandelten Freistoss von der Nähe der Eckfahne zur Führung. Als Serkan Utus einen abgeprallten Schuss, von dem an diesem Tag besten Bremthaler Dennis Kaup zum 3:1 abschloss war die Partie entschieden. Marvin Schön mit seinem zweiten Treffer und der nach seiner Einwechslung sehr starke Fabio Galvano erhöhten auf den Entstand von 5:1.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)