Toto-Pokal Bayern: Der SV Alemannia muss morgen bei Blau-Weiß Leinach ran – es winkt die Hauptrunde!

Der SV Alemannia Haibach (Bayernliga Nord) bestreitet am morgigen Mittwoch das 2. Match der Qualifikationsrunde um die Teilnahme an der 1. BFV-Hauptrunde im Toto-Pokal Bayern. Gegner der Grün-Weißen ist auswärts der FC Blau-Weiß Leinach (Landesliga Nordwest). Der Sieger dieses Spiels ist für die 1.BFV-Hauptrunde (21. August 2013) qualifiziert. Heimrecht hat immer der erstgenannte bzw. klassenniedrigere Verein. Beide Mannschaften hatten ihre Auftaktbegegnungen in Gruppe 24 gewonnen.

Der FC Blau-Weiß Leinach setzte sich mit 5:4 nach Elfmeterschießen gegen den TSV Karlburg durch, die Haibach Mannschaft von Trainer Volker Sedlacek schlug auswärts den TuS Frammersbach mit 1:0.

Anpfiff der Partie: Morgen, Mittwoch um 18.30 Uhr in Leinach.

Es wird sich zeigen, ob die Alemannia der Favoritenrolle gerecht wird und die aktuell starke Form aus den ersten drei Bayernligapartien (7 Punkte) bestätigen kann, auch wenn zu erwarten ist, das einige Ersatz- und Perspektivspieler zum Einsatz kommen werden.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)