Landesliga Nordwest: Marius Trippel und Stephan Krug von Viktoria Aschaffenburg zum SV Erlenbach

Zwei Akteure des SV Viktoria Aschaffenburg verlassen den Verein und schließen sich dem SV Erlenbach an - dies wurde aus Kreisen der Viktoria vermeldet. Die Rede ist von Marius Trippel und Stephan Krug, die beide überwiegend in der U23 der Aschaffenburger zum Einsatz gekommen waren. Jedoch konnten beide Spieler auch schon Erfahrung in der Hessenliga sammeln, was dem SV Erlenbach in der anstehenden Landesligasaison sicherlich zu gute kommen könnte.

Es wird sich zeigen, wie der SVE im Aufstiegsjahr in der Landesliga Nordwest Fuß fassen und sich etablieren kann. Mit Trippel und Krug konnten auf jeden Fall zwei talentierte Spieler mit Qualität verpflichtet werden.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)