Landesliga Nordwest: Harter Brocken zum Auftakt für den FC Viktoria Kahl – man muss zu Bayern Kitzingen!

Am morgigen Mittwoch startet der letztjährige Vizemeister der Bezirksliga Unterfranken West - der FC Viktoria Kahl - in die Landesliga-Saison 2013/2014. Gleich zum Auftakt bekommt man es mit einem "harten Brocken" zu tun - die Preljevic-Schützlinge müssen auswärts beim letztjährigen Drittplatzierten der Landesliga - Bayern Kitzingen - antreten. Die Vorbereitung für die Kahler Mannschaft war aufgrund der Relegation stark verkürzt, es wird sich zeigen, wie weit die Mannschaft konditionell und taktisch aktuell ist. Immerhin gilt es auch, die Neuzugänge Enrico Puglisi (Spfr. Seligenstadt), Simon Stadtmüller (VfR Goldbach), Andreas Wagner (FC Bayern Alzenau), Benedikt Hotz (SV Viktoria Aschaffenburg), Julian Mbuku (SV Viktoria Aschaffenburg) und den kürzlich verpflichteten Gökhan Aydin (SV Alemannia Haibach) in die Mannschaft zu integrieren. Man darf gespannt sein, wer von den "Neuen" in der Startelf auflaufen wird.

Gegen die starken Kitzinger muss der Kahler Mannschaft gleich ein gutes Auftaktmatch gelingen, um nicht ohne Punkte die Heimreise antreten zu müssen. Anpfiff der Partie: 24.07.13 um 18.30 Uhr in Kitzingen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)