Bayerischer Fußball-Verband: Runde Tische zum Thema „Schiedsrichter“

Wie aus einer offiziellen Verbandsmeldung hervorgeht, veranstaltet der BFV in allen 24 bayerischen Fußballkreisen von September bis November „Runde Tische“ zum Thema „Schiedsrichter“. Der BFV lädt seine Vereine dazu ein, über geeignete Ansätze zur Schiedsrichtergewinnung und den Schiedsrichtererhalt zu diskutieren und zukünftige Maßnahmen mitzugestalten. Den Auftakt macht am Montag, den 2. September (um 19 Uhr) der „Runde Tisch“ im Kreis Würzburg (Vereinsheim TSV Güntersleben). Bis zum 21. November finden dann weitere 23 Gesprächsrunden statt, so dass Vertreter aller bayerischen Vereine an einer Veranstaltung in ihrem Fußballkreis teilnehmen können. Anmeldungen nehmen die Mitarbeiter der jeweiligen BFV-Bezirksgeschäftsstelle entgegen.

Eine Terminübersicht und alle weiteren Informationen sind auf der auf der BFV-Homepage einzusehen.

(Quelle: Verband)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)