Kreisliga AB: Serie „Nachgefragt“ – mit Fabio Busetta vom DJK-TSV Stadtprozelten

Weiter geht es mit unserer Serie - heute in Ausgabe 9 des "Nachgefragt" - Interviews: Fabio Busetta vom DJK-TSV Stadtprozelten

Serie "Nachgefragt"

Mittelkreis: Du heißt...?
Fabio Busetta

Mittelkreis: Dein Alter?
Fabio Busetta: 22 Jahre

Mittelkreis: Dein Aktueller Verein und die Spielklasse?
Fabio Busetta: DJK-TSV Stadtprozelten in der Kreisliga AB

Mittelkreis: Deine derzeitige Spielposition / bevorzugte Spielposition?
Fabio Busetta: jeweils zentrales Mittelfeld "6er" Position

Mittelkreis: Deine Stärken / Deine Schwächen?
Fabio Busetta: Stärken: Stellungsspiel, Beweglichkeit und das Auge für den freien Mann ...
Schwächen: Kopfballspiel

Mittelkreis: Dein Fußballerisches Vorbild und dein Lieblingsverein?
Fabio Busetta: Vorbild: Weltfussballer Cristiano Ronaldo / Verein: außer Real Madrid, Eintracht Frankfurt

Mittelkreis: Dein persönliches Ziel & das Ziel mit der Mannschaft für die Rückrunde 2013/2014?
Fabio Busetta: Ich persönlich will gesund bleiben - vorallem verletzungsfrei - und viele Spiele absolvieren. Mit der Mannschaft will ich um die oberen Tabellenplätze mitspielen!

Mittelkreis: Bitte vervollständige den Satz: Dein Team landet am Ende der Saison auf...
Fabio Busetta: ...dem 2. Tabellenplatz, weil wir zum Ende der Vorrunde sehr sehr starken Fußball gespielt haben, ehrgeizig sind, es unbedingt wollen und mit dem Sieg in Keilberg gezeigt haben, dass wir jede Mannschaft in der Liga schlagen können!

Mittelkreis: Meister in deiner Klasse wird...?
Fabio Busetta: ...völlig verdient der TSV Keilberg

Mittelkreis: Das willst du zum Abschluss noch loswerden...:

Fabio Busetta: ...ich wünsche allen Mannschaften der Kreisliga AB eine erfolgreiche Rückrunde und für uns hoffe ich, dass wir um den heißbegehrten 2. Platz und somit um die Relegation mitspielen werden!

(Bildquelle: privat)

Ein Kommentar für “Kreisliga AB: Serie „Nachgefragt“ – mit Fabio Busetta vom DJK-TSV Stadtprozelten”

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)