Kreisliga AB: DJK Hain erobert die Spitze – 2:0 Erfolg beim BSC Schweinheim, VfL Krombach patzt!

In der Kreisliga AB hat die DJK Hain die Tabellenführung übernommen. Nach dem 2:0 Heimsieg gegen den BSC Schweinheim kletterte die DJK von Rang 4 auf Platz 1 und profitierte hier von Patzern der weiteren Mannschaften in der Spitzengruppe :

Der VfL Krombach verlor mit 1:3 gegen Großwelzheim und rutschte direkt von Rang 1 auf Rang 5. Auch der VfR Großostheim kam nicht über ein 1:1 beim DJK-TSV Stadtprozelten hinaus.

Siege fuhren dagegen die Sportfreunde Sailauf (6:0 gegen FC Unterafferbach) und der TSV Großheubach (1:0 gegen SV Frankonia Mechenhard) ein, die damit auf Rang 2 und 3 die härtesten Verfolger des neuen Tabellenführers sind.

Der BSC Schweinheim tritt nach der erneuten Niederlage auf der Stelle und ist bisher sehr weit hinter den Erwartungen zurück geblieben. Der BSC - der sich vor der Saison vielversprechend mit Neuzugängen verstärkte - muss sich aktuell nach hinten orientieren. Bei 7 Zählern aus 6 Partien muss man vorerst Punkte für das Verlassen des hinteren Tabellendrittels einfahren.

Den höchsten Tagessieg fuhr der SV Germania Dettingen ein, die auswärts beim SV Alemannia Haibach II mit 8:1 siegten. Die Alemannia steht weiter auf dem letzten Tabellenplatz - hier muss der Verein schnellstmöglich Maßnahmen ergreifen, um nicht weiter in den Keller gezogen zu werden. Das Thema "Abstie" ist angesichst von 23 ausstehenden Spielen zwar noch zu hoch gegriffen, aber trotzdem ist ein Sieg in der nächsten Begegnung Pflicht. Dies wird schwer genug - man muss auswärts beim neuen Tabellenführer DJK Hain ran!

Die Ergebnisse in der Übersicht:

VfL Krombach - FC Großwelzheim 1 : 3
Türk. FV Erlenbach - TuS Leider 1 : 4
Alemannia Haibach II - SV Germania Dettingen 1 : 8
DJK Hain - BSC Schweinheim 2 : 0
DJK-TSV Stadtprozelten - VfR Großostheim 1 : 1
Sportfreunde Sailauf - FC Unterafferbach 6 : 0
TSV Großheubach - SV Mechenhard 1 : 0

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)