Aschaffenburger Stadtmeisterschaft: Favoritensiege am ersten Spieltag!

Am ersten Spieltag der Aschaffenburger Stadtmeisterschaft 2012, die in diesem Jahr vom FSV Teutonia Obernau ausgerichtet wird, gab es zum größten Teil Siege der Favoriten. So setzte sich in der Auftaktpartie die U23 des SV Viktoria Aschaffenburg überlegen mit 3:0 gegen B-Klassist SV Damm durch. Die Tore für den Viktoria-Nachwuchs erzielten Aziz Ürüm, Pasquale Lauria  und Moritz Allig

Im 2. Spiel des Tages trennte sich der BSC Schweinheim (Kreisliga AB) und der Kreisklassen-Aufsteiger VfR Nilkheim mit 0:0

Die anschließende Partie zwischen dem TuS Leider (Kreisliga AB) und der DJK Aschaffenburg (Kreisklasse AB 2) gewannen die Leiderer deutlich mit 3:0. Die Mannschaft des Trainerteams Bolze/Rettinger war dem "Nachbar" DJK Aschaffenburg hier deutlich überlegen.

Spiel 4 entschied der FC Kickers Gailbach (Kreisklasse AB 2) mit 2:0 gegen den TV Schweinheim (A-Klasse AB 2) für sich.

Auch das nächste Duell Kreisklasse AB 2 gegen A-Klasse AB 2 wurde von dem klassenhöheren Team gewonnen: Der Gastgeber Teutonia Obernau schlug den TV 1860 Aschaffenburg mit 4:1

Zum Abschluss des 1. Spieltages gab es noch ein 0:0 Remis zwischen dem FC Südring und Gencler Birligi Aschaffenburg.

Heute geht es mit weiteren 6 Partien weiter!

Den kompletten Spielplan haben wir hier für euch zum Download bereit gestellt: Aschaffenburger Stadtmeisterschaft 2012 - Turnierplan

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)