Kreisklasse AB 3: FC Bürgstadt klettert an die Spitze – 3:0 Sieg im Topspiel gegen den SC Freudenberg

Der FC Bürgstadt hat am vergangenen Sonntag mit einem deutlichen 3:0 Sieg über den SC Freudenberg die Tabellenführung ergattert. Die Mannschaft von Trainer Alex Kaiser steigerte sich vor allem in Durchgang zwei und gewann letztendlich verdient das wichtige Derby.

Vor der Partie hatten die Gäste aus Freudenberg noch zwei Zähler Vorsprung auf die Bürgstädter vorzuweisen, nun liegen sie mit einem Punkt Rückstand auf Rang 3 der Tabelle. Dazwischen liegt noch der FV Klingenberg, der bei einem Zähler Rückstand und einer Partie weniger den FC Bürgstadt wieder von der Tabellenspitze verdrängen können.

Eventuell wäre für Freudenberg mehr möglich gewesen, jedoch verpasste man in der guten Anfangsphase, die Überlegenheit durch den Führungstreffer zu untermauern. So kam die Heimelf mit steigender Spieldauer mehr und mehr auf und übernahm das Kommando. Schlielich erzielten Mathias Mühling (2) und Benjamin Janetschek die Tore für den FC.

Am kommenden Sonntag stehen für die beiden Mannschaften unangenehme Aufgaben an:
Der FC Bürgstadt muss auswärts bei der Spvgg Wintersbach ran, der SC Freudenberg trifft zuhause auf den TSV Röllfeld (Anpfiff jeweils 16.09.2012 – 15.00 Uhr)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)