Kreisklasse AB 3: Der FC Bürgstadt muss heute bei Verfolger TSV Amorbach ran – Trainingslager der Vorteil?

Am heutigen Sonntag wird der Tabellenführer der Kreisklasse AB 3 - der FC Bürgstadt - zuhause vom Verfolger TSV Amorbach gefordert. Alle  Zuschauer dürfen beim Auftakt der 2. Saisonhälfte ein "heißes Match" erwarten. Es wird interessant sein zu sehen, ob der FC Bürgstadt aus seinem Türkei-Trainingslager Profit schlagen kann, oder ob den Gästen aus Amorbach eine Überraschung gelingt. Im Vorfeld der Begegnung gegen Amorbach hat uns Roland Sommer vom FC Bürgstadt noch ergänzende Informationen hierzu zur Verfügung gestellt.

Spielbericht:
FC Oerlikon (4. Liga Schweiz) - FC Bürgstadt (KreisklasseAB  3) 6:1 (2:1), Austragungsort Side, Türkei:

Im Abschlussspiel seines Trainingslagers in Colakli / Side an der türkischen Riviera trat der FC Bürgstadt nochmals gegen einen starken Gegner an. Gegen den FC Oerlikon aus der Interregiogruppe (4. Liga in der Schweiz) konnte der FC eine Halbzeit sehr gut mithalten. Der FC ging durch einen Kopfballtreffer von Timo Knobloch sogar mit 1:0 in Führung. Bei leichtem Regen und angenehmen 16 Grad plus kamen die "Gastgeber" aus Zürich in der zweiten Hälfte mit jeder Auswechslung des FC besser ins Spiel und stellten das Ergebnis letztlich auf ein 6:1 für FC Oerlikon um. Mit zunehmender Spieldauer häuften sich die Nickligkeiten aufgrund der schwindenden Kräfte auf tiefem Geläuf. Das türkische Schiedsrichtergespann brachte das Match jedoch mit Leichtigkeit über die Bühne. Dies lag vielleicht auch an der äußerst attraktiven Kulisse. Eine Damenmannschaft aus Kirchberg (2. Liga Schweiz) ließ es sich nicht nehmen die gesamten 90 Minuten zu verfolgen. Trotz Niederlage war es ein gelungener Abschluss des 32 Teilnehmer starken Tross des FC Bürgstadt. Spielertrainer Alex Kaiser konnte täglich zweimal 24 Aktive um sich sammeln. Sieben Tage Abwechslung mit Sport & Spaß standen bei optimalem Fußballwetter auf dem Programm. Neun Trainingseinheiten und zwei Spiele lassen beim FC Hoffnung keimen auf eine erfolgreiche Saison 2012/13.

Die Teilnehmer des FC traten am 23.02.13 die Heimreise an. Einziger Wermutstropfen ist die Gewissheit in der Heimat erst mal frostige Kälte und Neuschnee vorzufinden. Dauerhaft werden die positiven Eindrücke von den türkischen Gastgebern sein. [...]

(Quelle: Roland Sommer, Spielausschuss FC Bürgstadt)

Die Spieler des FC Bürgstadt äußerten sich gegenüber dem Mittelkreis wie folgt:
"Die teilnehmenden Spieler des FC Bürgstadt möchten sich bei ihrem Organisator Roland Sommer für das perfekt organisierte Trainingslager bedanken. Die Mannschaft konnte sich unter optimalen Bedingungen in aller Ruhe fern der Heimat auf die Rückrunde vorbereiten. Ein besonderer Dank geht auch an Rainer Blatz, Taylan Okutun und Martin Enders für die geleistete Unterstützung. Coach Alex Kaiser und sein Co-Trainer stellten wie gewohnt ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm zusammen, sodass die Mannschaft taktisch und konditionell gut vorbereitet in die Rückrunde geht. [...] Man kann wie nach dem letztjährigen Türkeiaufenthalt festhalten: ein voller Erfolg!“

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)