Gerüchteküche Kreisklasse AB 2: Erneute Spekulationen um Peter Sprung und Murat Özbahar – 2014/2015 neues Trainerduo beim SV Vatan Spor Aschaffenburg?

Es sind Spekulationen, die in den letzten Jahren bereits mehrfach "hochgekocht" waren - sich jedoch nie komplett bewahrheiteten oder es zum Vollzug der Wechsel kam: Es geht allen voran um die Personalie Peter Sprung - aktuell Torjäger bei den Sportfreunden Seligenstadt in der Hessenliga - der schon mehrfach als neuer Trainer beim Kreisklassisten SV Vatan Spor Aschaffenburg gehandelt wurde. Bereits 2011 hatten wir hierüber berichtet [...zum Artikel]. Nun erhalten die Gerüchte neue Nahrung und glaubt man den selbsternannten Fußballexperten im Kreis Aschaffenburg-Miltenberg, stehen die Chancen gut, dass es diesmal wirklich klappt.

Angeblich übernimmt Peter Sprung in der neuen Saison den SV Vatan Spor Aschaffenburg, der in der aktuellen Saison weit hinter den Erwartungen geblieben ist - mit dem Aufstieg in die Kreisliga AB hatte man vom ersten Spieltag an nichts zu tun und belegt lediglich einen Mittelfeldplatz in der Tabelle. Als Co-Trainer von Sprung wird sein Weggefährte Murat Özbahar gehandelt, mit dem er mehrere Jahre zusammen spielte und vor allem beim SV Damm eine erfolgreiche Zeit hatte.

Auch wird darüber gesprochen, dass Sprung trotz des Traineramtes beim SV Vatan Spor weiterhin als Spieler aktiv bei den Sportfreunden Seligenstadt mitwirken würde und somit in der Kreisklasse AB 2 "nur" von der Seitenlinie coachen könnte. Özbahar, der zuletzt das Trikot des BSC Schweinheim trug, könnte hingegen als Spielertrainer fungieren.

Es wird sich zeigen, in welche Richtung sich diese Angelegenheit letztendlich entwickeln wird - wir bleiben für euch an der Sache dran!

Ein Kommentar für “Gerüchteküche Kreisklasse AB 2: Erneute Spekulationen um Peter Sprung und Murat Özbahar – 2014/2015 neues Trainerduo beim SV Vatan Spor Aschaffenburg?”

  1. Insider

    Peter Sprung wird in der neuen Saison mit Murat Özbahar die 1.Mannschaft von Vatanspor trainieren. Murat wird spielen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)