Marktpokal bei der SG Schimborn: SV Mensengesäß besiegt SV Daxberg im Halbfinale mit 2:0

Beim Mömbriser Marktpokal auf dem Sportgelände der SG Schimborn hat der SV Mensengesäß das Finale erreicht. Im Halbfinale schlug die Eintracht die bis dato stark aufspielende Mannschaft des SV Daxberg mit 2:0.Eine Minute vor und eine Minute nach der Pause schlug die Eintracht in Person von Benjamin Hofmann und Franco Maiolo eiskalt zu. Damit führt Maiolo auch die Torjägerliste mit fünf Treffern an. In den letzten 20 Minuten schwächte sich Daxberg selbst. Erst sah Steffen Steigerwald die Ampelkarte, dann musste mit Dennis Muschinski mit Rot vom Feld. Er hat wohl seinen Gegenspieler angespuckt. Mensengesäß trifft somit am Sonntag im Finale auf die SG Schimborn.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)