Kreisklasse Aschaffenburg 1: Viktoria Brücken und SpVgg Heigenbrücken in Runde 3

Viktoria Brücken, Aufsteiger in die Kreisklasse Aschaffenburg 1,  steht in der 3. Runde des diesjährigen Toto-Pokals. Die Mannschaft von Trainer Patrick Hock setzte sich bei seinem letztjährigen Ligakonkurrenten SV Hörstein mit 3:2 durch. Auch die SpVgg Heigenbrücken ist in Runde drei, besiegte den KSV Heinrichsthal auswärts mit 3:0.Das Aus ereilte dagegen den SV Bavaria Wiesen. Die Spessarter unterlagen beim TSV Rothenbuch mit 2:3. Mit einer Packung hat sich der SC Geiselbach aus dem diesjährigen Cup verabschiedet. Beim 1:7 gegen die Sportfreunde Sailauf hatten die Kahlgründer keine Chance. Zu Ende ist die Pokalsaison auch für die SG Schimborn, die dem VfR Goldbach zuhause mit 2:6 unterlag und für den SV Kleinostheim (1:5 gegen TuS Leider).

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)