Kreisklasse AB 1: Viktoria Brückens Torwart geht’s besser, Spvgg Heigenbrücken ist neuer Tabellenführer

Nach neun Spieltagen steht der Topfavorit in der Kreisklasse Aschaffenburg 1 endlich da, wo er hinwollte. Die Spvgg Heigenbrücken hat mit dem 3:1 bei der SG Schimborn die Tabellenführung übernommen. Die Spessarter profotierten dabei vom Ausrutscher des SV Bavaria Wiesen. Die Kirsch-Truppe unterlag überraschend dem Kellerkind TSV Keilberg II mit 0:1.

Keilberg ist nunmehr seit vier Spielen unbesiegt (3 Siege, 1 Remis) und kletterte so auf den neunten Platz. Maßgeblichen Anteil hat der lange verletzte Erstmannschaftsspieler Danny Großmann, der seine ersten Gehversuche in der Zweiten machte sowie Michael Ritter, dessen Siegtor in Wiesen schon sein sechster Saisontreffer war. Heigenbrücken fuhr den Auswärtsdreier in Schimborn vor allem dank der Tore Nummer acht und neun in dieser Spielzeit von Johannes Hasenstab ein.

Neuer Tabellenletzter ist nun Viktoria Brücken. Das Spiel des Aufsteiger gegen den TV Wasserlos wurde beim Stand von 2:3 abgebrochen, da sich Brückens Keeper Steven Schreiber schwer verletzt hatte. Er bekam einen Ball ins Gesicht und spürte daraufhin seine Beine nicht mehr. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in die Frankfurter Uniklinik gebracht. Inzwischen wurde bekannt, dass die Lähmungserscheinungen verschwunden sind und Schreiber eine Gehirnerschütterung sowie Prellungen im Gesicht davontrug.

Mit einer turbulenten Aufholjagd hat sich der SV Albstadt ein 4:4-Remis gegen den Vorletzten FC Eichenberg gesichert und bleibt damit in der Spitzengruppe. Eichenberg führte allerdings beim SVA nach 18 Minuten mit 3:0 und zur Pause mit 4:1 um am Ende doch nur einen Punkt auf der Habenseite verbuchen zu können.

Im vorderen Mittelfeld haben sich der SV Schneppenbach-Hofstädten mit einem 4:1 beim Drittletzten SV Straßbessenbach und der FC Laufach durch ein 3:2 beim SV Kleinostheim eingerichtet. Hinter den beiden rangiert der SV Waldaschaff, der den SC Geiselbach mit 4:2 zurück in den Kahlgrund schickte.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)