Bezirksliga Ufrk. West: Matthias Kantenwein wird nach der Saison Trainer beim VfL Mönchberg!

Der Mittelkreis hatte bereits Ende Dezember 2012 berichtet, dass Michael Fecher den VfL Mönchberg (Bezirksliga Ufrk. West) nach der laufenden Saison verlassen wird [...zum Artikel], was für viele Fußballfans in der Region äußerst überraschend kam. Nun hat der VfL Mönchberg scheinbar seinen Nachfolger verpflichtet: Es ist Matthias Kantenwein, der vom Ligakonkurrenten SG Margetshöchheim zum VfL wechselt. Offenbar machte ein Umzug des Übungsleiters nach Aschaffenburg diesen Wechsel möglich.

Zwar steht die offizielle Mitteilung der Vereine noch aus, jedoch scheint der Wechsel in trockenen Tüchern zu sein und Kantenwein steht ab der Saison 2013/2014 in Mönchberg an der Seitenlinie.

3 Kommentare für “Bezirksliga Ufrk. West: Matthias Kantenwein wird nach der Saison Trainer beim VfL Mönchberg!”

  1. margetshöchheimer

    @manu Schmitt: da hat aber jemand nur wenig wissen über die Belange u Vorkommnisse bei der sgm! Unser noch Trainer Kantenwein hat hier sehr gute Arbeit geleistet! Er hat uns erst mal in die Qualifikation zur ll gefüHier gibt es innerhalb von 2 Jahren nun wieder junge Talente, die er zu pielern gemacht hat! Vom verletzungspech in dieser Runde mal ganz zu schweigen!

    Antworten
  2. manu schmitt

    Gabs denn nix besseres auf dem markt??? In mhöchheim hat er nicht wirklich was bewegt. Aufstieg in landesliga verpasst und diese saison als mitfavorit im nirvana der bezirksliga. Als wenn es keine eigengewächse im landkreis ab/mil gibt. Wie wärs mit schanz aus sailauf oder goldhammer von der djk?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)