Bezirksliga Ufrk West: Elsava Elsenfeld unterliegt im Auftaktspiel dem TSV Pflaumheim 0:1

Am gestrigen Freitagabend wurde die neue Saison in der Bezirksliga Unterfranken West eröffnet. Die Liga ist in dieser Runde mit 19 Mannschaften besetzt - eine lange Spielzeit steht den Teams also bevor. Die Auftaktpartie gestern bestritten Elsava Elsenfeld - die über die Relegation den Klassenerhalt erreicht hatten - und Aufsteiger TSV Pflaumheim, für den es nach einigen knapp misglückten Versuchen, im letzten Jahr endlich mit der Meisterschaft klappte. Die Partie der beiden jungen Mannschaften, entschied der TSV mit 0:1 und setzte sich somit zumindest bis heute Nachmittag an die Tabellenspitze der Bezirksliga Unterfranken West. Den Treffer erzielte Seidel eine viertel Stunde vor Schluss.

Die weiteren Partien in der Übersicht:

Samstag, 28.07.12  - Anpfiff 16:00:
FV Karlstadt - Post SV Sieboldshöhe
FC Viktoria Kahl - TSV Lohr

Sonntag, 29.07.12 -  Anpfiff 15:00:
TuS Röllbach - VfL Mönchberg
SpVgg Hösbach-Bahnhof - TSV Sulzfeld
TSV Uettingen - TSV Karlburg II
FC Würzburger Kickers - SC Schollbrunn
TSV Keilberg - Würzburger FV II
SG Margetshöchheim - FG Marktbreit-Martinsheim

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)