Bezirksliga Ufrk. West: 2:0 Erfolg im Topspiel – der TuS Röllbach schlägt den Spitzenreiter Würzburger FV II

Großer Jubel in Röllbach nach dem Schlusspfiff: In der Bezirksliga Unterfranken West hat der TuS Röllbach das Topspiel für sich entschieden: Mit einem 2:0 Sieg vor heimischer Kulisse konnte die Mannschaft von Trainer Marc Steenken den Tabellenführer Würzburger FV II bezwingen und in der Tabelle gleichziehen: Beide Teams haben nun 51 Zähler auf dem Konto - jedoch liegt der Vorteil hier eindeutig bei der Röllbacher Elf: Man hat zwei Partien weniger als der WFV II absolviert und kann damit eventuell noch auf 6 Zähler Vorsprung davon ziehen.

Eines dürfte nach dem Spieltag klar sein: Die Meisterschaft werden diese beiden Teams unter sich ausmachen - der Drittplatzierte FC Viktoria Kahl kam beim TSV Uettingen nicht über ein 1:1 hinaus und liegt somit schon 11 Zähler hinter dem Spitzenduo.

Nächste Woche müssen die Röllbacher auswärts beim TSV Lohr ran, die 2. Mannschaft der Würzburger Kickers trifft zuhause auf Elsava Elsenfeld.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)