Bezirksliga Ufrk. West: „Keine einzige Einheit auf unserem Trainingsplatz […]“ – Interview mit Günther Maier (Trainer Spvgg Hösbach-Bahnhof)

Am kommenden Wochenende startet neben dem VfL Mönchberg auch die Spvgg Hösbach-Bahnhof in die 2. Saisonhälfte in der Bezirksliga Unterfranken. Die Mannschaft von Trainer Günther Maier trifft zuhause auf den SC Schollbrunn. Wir unterhielten uns mit dem "Bahnhöfer" - Coach über die anstehende Aufgabe und die Vorbereitung.

Mittelkreis: Die Vorbereitung neigt sich dem Ende zu, am kommenden Wochenende startet ihr in die Rückrunde 2012/2013 der Bezirksliga Unterfranken West. Wie lief die Vorbereitung und warst du zufrieden mit den Testspiel-Auftritten deiner Elf?

Günther Maier: Ich bin wirklich sehr froh, wie meine Jungs unter diesen Bedingungen mitgezogen haben. Wir hatten drei Testspiele, mit denen ich im großen und ganzen ganz zufrieden bin. Wir hatten in jedem Spiel gute Phasen, aber auch Szenen, die wir einfach besser lösen müssen.

Mittelkreis: Wie seid ihr der schlechten Witterung entgegen getreten? War es ein Problem für euch?

Günther Maier: Leider konnten wir keine einzige Einheit auf unserem Trainingsplatz durchführen, weil er entweder unter Wasser stand oder schneebedeckt war. Viele Einheiten fanden daher entweder in der Halle statt, oder auf unserer Laufstrecke zwischen Bahnhof und Schmerlenbach. Dazu kam eine Trainingseinheit in Obernau auf dem Kunstrasen und eine im Fitnessstudio.

Mittelkreis: Ihr müsst am Sonntag zuhause gegen den SC Schollbrunn ran. Was kommt hier auf euch zu, wie wirst du deine Jungs einstellen?

Günther Maier: Schollbrunn ist eine technisch sehr gute Mannschaft mit hervorragenden Einzelspielern. Sie haben letztes Wochenende das Turnier in Stockstadt [...zum Artikel] gewonnen, also erwartet uns eine sehr schwere Aufgabe.

Mittelkreis: Sind beim Rückrundenauftakt alle Akteure mit an Bord oder gibt es Ausfälle?

Günther Maier: Manuel Rausch hat sich leider an der Schulter verletzt und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Mittelkreis: Dein Tipp für die Partie am Sonntag?

Günther Maier: Ich denke es gibt ein knappes Ergebnis, 2:1

Mittelkreis: Danke Günther für das Interview!

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)