Bezirksliga Ufrk. West: Kann sich die U23 des SV Viktoria Aschaffenburg gegen den SV Altenbuch rehabilitieren?

Am morgigen Feiertag wird in Bayern Fußball gespielt: So auch in der Bezirksliga Unterfranken West, in der fünfte Spieltag vor der Türe steht. Ein Team muss sich hier ganz besonders in Zeug legen, um eine derbe Niederlage vom letzten Wochenende wenigstens teilweise vergessen zu machen: Die U23 des Regionalligisten SV Viktoria Aschaffenburg ging auswärts bei der Spvgg Hösbach-Bahnhof mit 0:11 unter. Aufgrund einer Verletzung des etatmäßigen Keepers beim Warmmachen, musste die Truppe von Trainer Felix Pokas die kompletten 90 Minuten nur mit 10 Mann bestreiten und war so "leichte Beute" für die gut aufspielenden "Bahnhöfer".

Am Donnerstag hat die "Viktoria" nun die Möglichkeit, sich zu rehabilitieren. Man trifft zuhause auf den bisher sehr ordentlich aufspielenden Aufsteiger SV Altenbuch, der aktuell auf Position 6 der Tabelle steht. Ein enges Spiel ist zu erwarten!

Anpfiff aller Partien ist jeweils morgen, 18.30 Uhr!

Die Begegnungen in der Übersicht:

FV Karlstadt - SG Margetshöchheim
SC Schollbrunn - VfL Mönchberg
FC Würzburger Kickers - SpVgg Hösbach-Bahnhof
SV Viktoria Aschaffenburg - SV Altenbuch
TSV Unterpleichfeld - TG Höchberg
Elsava Elsenfeld - TuS Röllbach
SV Heidingsfeld - TuS 1893 Aschaffenburg
TSV Lohr - TSV Güntersleben

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)