Bezirksliga Ufrk. West: Heute Derby in Keilberg – der TSV trifft auf Spitzenreiter Spvgg Hösbach-Bahnhof

Am heutigen Sonntag kommt es in Keilberg zum Derby und zugleich Top-Spiel des 6. Spieltages der Bezirksliga Unterfranken West. Der TSV Keilberg - als Aufsteiger exzellent in die Saison gestartet (Rang 4) - empfängt den bisherigen Tabellenführer Spvgg Hösbach-Bahnhof, die bisher mit einer bärenstarken Offensive (25 Treffer in 5 Partien) glänzen konnten. Sowohl die Gastgeber, also auch die Spvgg haben noch kein Spiel verloren - auch diese Tatsache unterstreicht die Spannung des heutigen Topspiels.

Der Sportliche Leiter des TSV Keilberg, Martin Ritter, sieht die Partie heute so: "Aufgrund der Erfolge in den letzten Spielzeiten und der aktuellen Bilanz sind die Gäste sicherlich favorisiert - aber unsere Mannschaft hat nichts zu verlieren und möchte den Tabellenführer so lange wie möglich ärgern und ihm vielleicht etwas zählbares abknöpfen. Die Fans von beiden Mannschaften fiebern dem Derby entgegen und möchten ihr Team unterstützen."

Dem Sieger winkt weiterhin eine Topplatzierung in der Bezirksliga Unterfranken West, in der aktuell die Teams aus dem Kreis Aschaffenburg-Miltenberg dominieren: Die 3. Mannschaft im Bunde ohne Niederlage - der TuS Röllbach - gewann gestern auswärts beim TSV Lohr mit 2:0 und übernahm dadurch vorerst den Platz an der Sonne mit 16 Punkten aus 6 Partien.

Spielbeginn: Sonntag, 31.08.14 - 15.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)