Verbandsmeldung zur Lage in den B-Klassen von Kreisspielleiter Adolf Weis – Erläuterung Relegation!

In den B-Klassen gibt es in der Relegation einige veränderte Konstellationen, da einige Meister ihr Aufstiegsrecht, sowie einige Vizemeister ihre Relegationschance nicht wahrnehmen möchten. Der Kreisspielleiter für unseren Raum Aschaffenburg Miltenberg - Adolf Weis - äußerte sich in einer Mitteilung gestern zu diesem Thema:

"[...] nach einem Urteil des KSG sind in der B-Klasse AB 3 der TV Schweinheim und der SV Schneppenbach-Hofstädten punktgleich auf den Rängen 1 und 2. Deshalb wird in einem Entscheidungsspiel geklärt, wer die Meisterschaft erringt. Dieses Spiel findet am Mittwoch, den 31.05.12 um 18.30 Uhr beim FSV Feldkahl statt.

Zur Lage in den B-Klassen

In den sieben B-Klassen nehmen nicht alle Meister ihr Aufstiegsrecht und auch einige Vizemeister ihre Relegationschance in die A-Klasse wahr. Deshalb kommt es bei der Relegation zu Verschiebungen, da die nächst plazierten Vereine bis zu Tabellenplatz 4 nachrücken konnten.

Meister / Aufsteiger / Relegant

B-Klasse AB 1:
SV Kleinostheim II / SV Kleinostheim II / SV Waldaschaff II

B-Klasse AB 2:
FC Großwelzheim II / FC Großwelzheim II / Keiner

B-Klasse AB 3:
SV Schneppenbach-Hofs. II oder TV Schweinheim / TV Schweinheim / SV Weibersbrunn

B-Klasse AB 4:
Haibach/Grünmorsb. III / Haibach/Grünmorsb. III / Großwallstadt II

B-Klasse AB 5:
Elsava Rück-Schippach II / Keiner / Keiner

B-Klasse AB 6:
TSV Collenberg II / Breitenbrunn / FC Bürgstadt II

B-Klasse AB 7:
DJK-TSV Stadtprozelten II / DJK-TSV Stadtprozelten II / FC Zenit Wörth

Aus dieser Konstellation heraus ergeben sich nach der vorher durchgeführten Auslosung folgende Relegationsspiele:

Spiel 1:
SV Viktoria Waldaschaff II - SV Rot-Weiß Weibersbrunn 30.05.12 18.30 Uhr in Hessenthal (Der Gewinner steigt auf)

Spiel 2:
FC Bürgstadt II - FC Zenit Wörth 30.05.12 18.30 Uhr in Großheubach (Der Verlierer scheidet aus)

Spiel 3:
Großwallstadt II - Sieger aus Spiel 2 (Der Gewinner steigt auf)

Sollte es sich bei der Einteilung der Spielklassen so ergeben, könnte eventuell auch noch der Verlierer von Spiel 3 aufsteigen."

(Quelle: Adolf Weis, Kreisspielleiter)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)