B-Klasse AB 5: Weiterhin ein spannender Vierkampf an der Spitze !

Spannung pur ist weiterhin in der B-Klasse AB5. garantiert. Alle vier Topmannschaften feierten am Wochenende Heimsiege und sorgen daher auch weiterhin für reichlich Spannung in dieser Gruppe der Reservistenteams.

Spitzenreiter ist nach wie vor der TSV Heimbuchenthal II. Der TSV feierte am vergangenen Sonntag zu Hause ein Schützenfest. Mit 10:1 wurde der FC Heppdiel II abgefertigt. Ärgster Verfolger bleibt der SC Freudenberg II. Beim 4:2 Heimerfolg waren es die Doppeltorschützen Söller und Lazarus für den SCF, die den Sieg über die SpVgg Wintersbach perfekt machten. Mit nur einem Punkt Rückstand auf die Freudenberger folgt der SV Richelbach II in der Tabelle auf Platz 3. Ihnen gelang zu Hause ebenfalls ein 4:2 Sieg über den TSV Collenberg II. Der vierte im Bunde ist der TSV Amorbach II. Auf heimischen Geläuf feierte der TSV ein 3:1 über die Reserve des FSV Wörth. Im Spiel der Verfolger des Spitzenquartetts setzte sich die SG Kleinheubach II durch. Beim Tabellennachbarn TSV Eschau II gelang ein klarer 6:2 Auswärtssieg. Dadurch schob sich die SGK am TSV vorbei auf Platz 5 in der Tabelle. Die Begegnung der Kellerkinder TSV Krausenbach II und FV Klingenberg II wurde abgebrochen. Die spielfreie SV Weckbach II ist weiterhin Träger der roten Laterne.

Der Mittelkreis.de ist gespannt wie es in den kommenden Wochen weitergeht in dieser Gruppe, viele gute Duelle stehen in den nächsten Begegnungen auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)