B-Klasse AB 3: Tore satt am Wochenende – Eintracht Leidersbach II marschiert unaufhaltsam voran

Am heutigen Spieltag war in der B-Klasse AB 3 einiges los: 25 Tore erzielten die Mannschaften - eine echte Hausnummer. Hierbei fanden lediglich 4 Partien statt, nachdem die Partie zwischen der Reserve des FC Kickers Gailbach und der Teutonia Obernau II abgesagt wurde.

Mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel – 5:1 gegen den SV A'burg-Damm – marschiert die Eintracht Leidersbach II unaufhaltsam an der Tabellenspitze vorne weg. Die gute Arbeit von Eintracht-Trainer Patrick Bachmann zeichnet sich schon früh in der Saison ab.

Dicht auf den Fersen bleibt aber der FC Oberbessenbach nach seinem 7:0 Auswärtsieg beim TSV Mainaschaff II. Somit festigt der A-Klasse-Absteiger den zweiten Tabellenplatz souverän.

Auch die zweite Mannschaft der SpVgg Niedernberg konnte ein Erfolgserlebnis feiern. Im Heimspiel gegen den SV Weibersbrunn II gelang der zweite Saisonsieg mit 5:1.

Bereits am vergangenen Freitag schlug in einem Nachholspiel der SV Damm den FC Wenigumstadt II mit 4:2. Der SV Damm bleibt jedoch nach der erneuten Niederlage am vergangenen Sonntag weiter hinter den hohen Erwartungen zurück. SVD-Trainer Jürgen Bleistein muss schnellstens das Ruder herum reißen, damit die Aufstiegsziele nicht jetzt schon in weite Ferne rücken.

Der VFR Nilkheim II und die Kickers Aschaffenburg waren spielfrei an diesem Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)