A-Klasse AB 5: DJK Aschaffenburg II ganz oben – SV Kleinostheim II ganz unten.

In der A-Klasse AB 5 konnte  die DJK Aschaffenburg II die Tabellenführung wieder an sich reißen. Nach dem 2:1 Auswärtssieg beim SV Großwallstadt II grüßt man nun vorübergehend wieder vom Platz an der Sonne. Die Partie des alten Spitzenreiters TuS Röllbach II und dem VfL Mönchberg II wurde abgesagt. Die TuS-Reserve rutscht dadurch auf Platz 3 ab.

Nutznießer davon ist auch die Reserve der Elsava Elsenfeld. Das frühe Tor von Elsavastürmer Fischer reichte für die Elsenfelder Reserve um die drei Punkte bei sich zu behalten, Platz 2 in der Tabelle konnte somit eingenommen werden. 1:0 hieß es nach 90.Minuten gegen den SV Vatan Spor Aschaffenburg II. Dem TV Wasserlos II reichten zehn starke Minuten in Hälfte Zwei um gegen die FC Vikoria Mömlingen II mit 4:1 die Oberhand zu behalten.

Im Kampf um den Klassenerhalt behielten der SV Stockstadt II und der FC Kleinwallstadt II gegen die Mitkonkurenten im Tabellenkeller die wichtigen Punkte bei sich. Der SVS setze sich zu Hause mit 4:0 gegen den A-Klasseaufsteiger SV Kleinostheim II durch, Doppeltorschütze Färber war Mann des Tages bei den Stockstädtern. Für die Kleinostheimer Reserve sieht es bisher nicht rosig aus nach 8.Spieltagen, magere 4 Punkte konnte man bisher erst sammeln, den letzten Tabellenplatz hält man im Moment inne. Vorübergehend lösen von den Abstiegsplätzen konnte sich der FC Kleinwallstadt II,dank eines 3:1 Heimerfolgs über den SV Waldaschaff II. Ein enorm wichtiger Dreier war es für die FCK-Reserve im Kampf um den Klassenerhalt.

Der TSV Pflaumheim II war spielfrei am vergangenen Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)