A-Klasse AB 2: Tuspo Obernburg bleibt vorne

Die Tuspo Obernburg verteidigte die Tabellenführung in der A-Klasse AB 2 mit einem souverainen 5:0 über die Gäste des FSV Hessenthal/Mespelbrunn. Nach gut einer Stunde war dass Spiel schon für den Spitzenreiter entschieden, beim Stand von 5:0 lies es die Tuspo etwas ruhiger angehen.

Platz zwei festigte der FC Klein­wall­stadt mit ei­nem 2:1-Aus­wärts­er­folg beim TSV Ring­heim. Lange war die Partie ausgeglichen, doch Torjäger A.Selcuk schoss mit einem verwandelten Foulelfmeter die Gäste zum Sieg. Punktgleich mit dem FCK ist der TSV Soden. Beim 7:1-Heimsieg ge­gen den TSV Rot­ten­berg war TSV-Stür­mer K.Sch­mitt mit drei To­ren der viel umjubelte Mann beim TSV. Über die kompletten 90.Minuten war der TSV Soden das Spielbestimmende Team. Für den TSV Rottenberg wird es langsam eng im Kampf um den Klassenerhalt. Der FC Südring feiert einen 5:0 Auswärtssieg beim TV Aschaffenburg, und hält Anschluss an das Duo Kleinwallstadt/Soden. Die Südringer machten jedoch erst in der letzten halben Stunde den Sack zu, die Sandikci Brüder waren die Garanten des klaren Erfolgs für den FCS. Auf Tuchfühlung bleibt auch die SG Strietwald. Nach dem dritten Sieg in Folge kann man den schlechten Saisonstart so allmählich vergessen machen. Gegen Gencler Birligi Aschaffenburg siegte man zu Hause knapp mit 2:1. Der TSV Eisenbach scheint auch langsam in Schwung zu kommen, vor allem TSV Dreifach Torschütze P.Bitterschulte ist es am Sonntag zu verdanken, dass der FC Hösbach mit einem 4:1 nach Hause geschickt wurde. Den größten Sprung in der Tabelle machte der FSV Feldkahl. Der FSV fertigte auf heimischen Geläuf Aufsteiger FC Zenit Wörth mit 5:0 ab, Torjäger M.Buchner traf doppelt. Während sich Feldkahl im Niemandsland der Tabelle befindet, läuten wohl so langsam aber sicher die Alarmglocken beim Aufsteiger aus Wörth. Ernüchterung wohl beim FSV Glattbach, nur 1:1 zu Hause gegen den TV Schweinheim. Während man sich beim FSV wohl über das Ergebnis ärgert, leichte Freude beim TVS. Der Negativlauf der vergangenen Wochen konnte gestoppt werden.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)