A-Klasse AB 2, B-Klasse AB 4: Der TSV Ringheim wird mit Punktabzug und Geldstrafe belegt!

Wie Spielgruppenleiter Frank Nykrake am Montag mitteilte, haben die folgenden Urteile des BFV Kreis-Sportgericht Aschaffenburg Auswirkungen auf die Tabellensituation der A-Klasse AB 2 und der B-Klasse AB 4:

A-Klasse AB 2: Begegnung TV Schweinheim gegen TSV Ringheim vom 18.11.2012
Urteil: TSV RINGHEIM-GROSSOSTHEIM wird gemäß § 77 Abs. 1 RVO wegen unzulässigem Spielereinsatz mit einem Punktabzug von 4 Punkten und mit einer Geldstrafe in Höhe von € 75,00 belegt. Das Spiel ist gemäß § 40 SpO für dem Ausgang nach zu werten.

B-Klasse AB 4: Begegnung TSV Ringheim II gegen TSV Rottenberg II vom 25.11.2012
Urteil: TSV RINGHEIM-GROSSOSTHEIM II wird gemäß § 77 Abs. 1 RVO wegen unzulässigem Spielereinsatz mit einem Punktabzug von 5 Punkten und mit einer Geldstrafe in Höhe von € 100,00 belegt. Das Spiel ist gemäß § 40 SpO für TSV Rottenberg mit 2:0 als gewonnen und für TSV Ringheim mit 0:2 als verloren zu werten.

Die Tabellen in der BFV-Ligaverwaltung wurden heute aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)