Jugend MTK (U 8): Spielbericht der Begegnung SV Fischbach – Viktoria Kelsterbach

Mittelkreis erreichte folgender Bericht von Viktoria Kelsterbach:

U8: SV Fischbach - Viktoria Kelsterbach 1:1 (0:1)

Die U8 der Viktoria musste leicht ersatzgeschwächt nach Kelkheim-Fischbach fahren. Nachdem das Hinspiel in Kelsterbach noch mit 0:2 zugunsten der Gäste entschieden worden war, konnten diesmal die Gäste durch Boris Djakovic den 0:1 Führungstreffer erzielen. Nach einem bis dahin ausgeglichenen Spiel mit vielen Zweikämpfen bedeutete der sehenswerte Weitschuss auch zugleich den Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit kam der Gastgeber sehr schwungvoll aus der Kabine und bestimmte das  Spielgeschehen. So ließ dann der Ausgleich auch nicht allzu lange auf sich warten. Zwar konnte der Kelsterbacher Torwart  Niklas Müller zunächst durch einige Glanzparaden den Gegentreffer noch verzögern - verhindern konnte er in letztlich nicht.

Nach dem Ausgleich brachte das Spiel keine nennenswerten Szenen mehr. Die Viktoria, die mit nur einem Einwechselspieler angereist war, hatte nach der Pause nichts mehr zum zusetzen. Aber die Moral und kämpferische Leistung der heutigen Mannschaft gab den Ausschlag für den nicht unverdienten Punktgewinn.

Es spielten: Leonie Falter, Niklas Müller (Tor), Tobias Treutel, Boris Djakovic (1), Julien Lauck , Mario Cosso, Zakaria Ouchan und Mert Mete.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)