Gruppenliga Frankfurt West: Engin Özdemir und seine Derby-Spezialisten kehren in die Erfolgsspur zurück!

Kreisoberliga-Aufsteiger Türkgücü Frankfurt schaffte im Frankfurter Derby der Gruppenliga Frankfurt West am vergangenen Wochenende einen deutlichen 4:0-Heimsieg gegen Germania Enkheim. Damit schaffte die Elf von Trainer Engin Özdemir den wichtigen, fünften Saisonsieg und kehrte in die Erfolgsspur zurück. Zuvor hatte es im Derby gegen den FC Kalbach eine 1:3-Pleite gegeben. Die Spiele gegen die SG Westend (4:0), die SG Bornheim (2:1) und  die Spvgg. Griesheim wurden hingegen an den vorherigen Spieltagen allesamt gewonnen.

Im fünften Derby in Folge schafften Engin Özdemir und Co. nun einen weiteren Sieg. Der 4:0-Heimsieg wurde souverän erspielt. Schon zur Pause führte Türkgücü Frankfurt, das durch den Sieg Platz acht der Tabelle sicherte, mit 2:0 und verdoppelte diesen Spielstand in den zweiten 45 Minuten noch.

Die Torschützen für die Hausherren waren Ufuk Yoldas, Bahri Eyüp, Oguzhan Nar sowie der eingewechselte Murat Tiryaki...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)