Hessenliga: Duell der Toptorjäger der Hessenliga

Am Freitag treffen die beiden besten Torjäger Peter Sprung (10 Tore) und Rudi Hübner (7 Tore) aufeinander.
Nach dem Auswärtssieg am vergangenen Samstag in Schwalmstadt geht es bereits diesen Freitag am 9. Spieltag der Hessenliga um die nächsten Punkte für den 1. FC Eschborn. Zu Gast auf der Heinrich-Graf-Sportanlage in Eschborn sind die Sportfreunde Seligenstadt.
Eschborns Trainer Stephan Adam bereitet seit Montag sein Team konzentriert auf dieses Spiel vor. Inwieweit die verletzten Spieler Felix Metzler, Tony Wade und Christopher Nguyen schon einsatzbereit sind, wird sich unmittelbar am Spieltag entscheiden. Definitiv ausfallen werden Velibor Velemir und Daniel Henrich. Die Mannschaft um Kapitän Viktor Krist will am Erfolg beim 1. FC Schwalmstadt anknüpfen und die nächsten 3 Punkte holen.

Das Spiel beider Mannschaften ist auch ein Duell der beiden besten Torjäger der Hessenliga. Auf der Seite der Seligenstädter steht Peter Sprung mit 10 Toren an der Spitze der Torjägerliste, gefolgt von unserem Mittelstürmer Rudi Hübner mit 7 Toren.
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt. Chris Nguyen entwischt seinen Seligenstädter Gegenspieler
In der Tabelle stehen die Sportfreunde auf Platz 2 der Tabelle, somit reicht ein Blick auf die Tabelle um eine hohe Motivation für dieses Spiel zu besitzen. Seligenstadt´s Trainer Klaus Reusing hat weitestgehend die Mannschaft aus der Vorsaison halten können und punktuell auf einigen Positionen verstärkt. Somit können wir eine eingespielte und torgefährliche Mannschaft erwarten, 23 Tore in 8 Spielen beweist eine offensive Mannschaft.

Vergangenen Samstag hatten die Sportfreunde Seligenstadt spielfrei. In der Vorwoche setzten sie einen Achtungserfolg mit ihrem 3:2 Auswärtssieg bei dem heimstarken Team vom TSV Lehnerz. Neben Torjäger Peter Sprung taten sich besonders Spielmacher Tim Franz und Flügelspieler Tobias Leis hervor.

Vergleich Vorsaison:
1.FC Eschborn – SF Seligenstadt 4:1
Tore: P.Hilser (2x), T.Wade, P. Schülke – P.Sprung
SF Seligenstadt – 1.FC Eschborn 1:1
Tore: T. Franz – M.Gschwender

Statement Tobias Stehling:
"Für mich ist es ein besonderes Spiel gegen meinen ehemaligen Verein. Seligenstadt ist sehr gut gestartet in die Saison, wir haben am letzten Spieltag gewonnen und wollen da anknüpfen und die drei Punkte in Eschborn behalten. Ich hoffe, dass viele Zuschauer kommen, da Freitagabend-Spiele unter Flutlicht etwas Besonderes sind.“

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)