Hessenliga: Derbytime am Montagabend in Eschborn

In der vergangenen Saison war das Spiel beider Mannschaften ebenso an einem Montagabend ein packendes Duell. 6 Tore -  zwei verschossene Elfmeter und Spannung bis zum Schluss.

Auch für das Spiel am Montagabend, den 14.09., um 19:15 Uhr sind die Vorzeichen für ein spannendes Spiel in der LOTTO Hessenliga auf der Eschborner Sportanlage gut.

Die Oberräder stehen derzeit mit dem Rücken an der Wand, Tabellenletzter und noch ohne Sieg, da wird jeder Punkt für das Saisonziel Klassenerhalt benötigt. Erschwerend kommt hinzu, dass mit Emre Kadimli ein wichtiger Leistungsträger die Mannschaft zum Ende der Wechselfrist verlassen hat und die junge neue Mannschaft von Trainer Mustafa Fil noch nicht eingespielt ist. Dennoch darf die Mannschaft aus dem Grie-Soß-Stadtteil in Frankfurt nicht unterschätzt werden. Dies bekam der Drittligist SV Wehen Wiesbaden unter der Woche im Hessenpokal zu spüren. Nur knapp mit 2:1 konnte sich das Profiteam aus der Landeshauptstadt am Ende durchsetzen.

Eschborns Coach Stephan Adam hat bis auf Fabio Begher alle Mann an Bord, auch der lange verletzte Patrick Hilser gab vergangene Woche im Testspiel gegen den FSV Mainz 05 U23 sein Comeback. Nach kleinen Startschwierigkeiten ist das Eschborner Team in der Liga angekommen und konnte aus den letzten 3 Spielen 7 Punkte holen. Diesen Trend wollen die Mannen um Kapitän Viktor Krist fortführen. Im Kreispokal setzte sich der Hessenligist erfolgreich mit 8:1 gegen den SV Zeilsheim durch und tankte weiteres Selbstbewusstsein.

Für beide Teams ein richtungsweisende Spiel am Montagabend in Eschborn.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)