Hesenliga: Trainer Stephan Adam setzt seinen Weg beim 1. FC Eschborn fort

Auch in der neuen Saison wird Eschborns Coach die Mannschaft weiterentwickeln und führen

ESCHBORN: Die Planungen für die neue Saison sind intensiv im Gange beim 1. FC Eschborn.
Der Verein freut sich sehr, bekannt geben zu können, dass der Vertrag mit Cheftrainer Stephan Adam verlängert worden ist. Der 40-jährige Coach freut sich auf die Fortsetzung seiner Arbeit: „Ich habe richtig große Lust, den begonnenen Weg weiterzugehen und die Mannschaft weiterzuentwickeln“, so der Coach zu den Beweggründen seiner Vertragsverlängerung.

Adam betonte gleichzeitig, dass die guten Arbeitsbedingungen beim 1. FC Eschborn ihm die Entscheidung weiterzumachen leicht gemacht haben: „Die Bedingungen in Eschborn sind sehr, sehr gut. Hier wird hinter den Kulissen sehr intensiv und umsichtig gearbeitet, das Team hinter dem Team leistet ausgezeichnete Arbeit, Trainerstab und Mannschaft werden super unterstützt“, so der Trainer weiter. Adam zollte allen Verantwortlichen, Helfern und Betreuern ein großes Lob und betonte, dass die gesunden Strukturen im Verein das Arbeiten für Spieler und Trainer sehr angenehm machen.

Doch nicht nur der Trainer hat seinen Vertrag verlängt, auch aus Mannschaftskreisen kann der Sportliche Leiter Marcus Klandt erste Vertragsverlängerungen bekanntgeben: Mit Patrick Hilser, Tim Tilger und Steve Wagner haben die ersten Spieler für die kommende Saison zugesagt. Mit weiteren Spielern ist Marcus Klandt bereits  in weit fortgeschrittenen Gesprächen.

Tim Tilger und Patrick Hilser zählen mit zu den dienstältesten Spielern in Eschborn. Ähnlich wie der Trainer schätzen beide das Umfeld in Eschborn sehr. Auch der 20-jährige Torwart Steve Wagner freut sich auf sein drittes Jahr beim 1. FC Eschborn: „Ich habe hier ein gutes Umfeld mit einem guten Trainerteam, was mir in meiner weiteren Entwicklung sehr weiterhilft.“

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)