Verbandsliga Mitte: Erste Niederlage für Germania Schwanheim

Sieg und Niederlage für Germania Schwanheim

Knappem Heimsieg folgt die erste Saisonniederlage

Im fünften Saisonspiel hat Germania Schwanheim die erste Saisonniederlage kassiert. Gegen den FC Waldbrunn unterlag das Team des Trainer-Duos Pelayo / Kelava mit 2:4. Trotz drückender Überlegenheit blieb Schwanheim in dieser Partie erstmals ohne Punktgewinn. Waldbrunn konterte bei der Germania clever und verwertete die wenigen Chancen konsequent. Die Treffer erzielten Karim Kuac und Fabian Pfeifer. Drei Tage zuvor wurde der TSV Bicken mit 2:1 besiegt. Die überragenden Stefan Enders und Fabian Pfeifer drehten den 0:1-Rückstand in einen Sieg. Nach fünf Spielen belegt die Germania mit 12 Punkten den 3. Tabellenplatz und fiebert nun dem Derby-Rückspiel an diesem Sonntag in Flörsheim entgegen. Anpfiff in Flörsheim ist um 15 Uhr. Weiterlesen

Jugend MTK (U19-Kreisliga): Die Ergebnisse vom Wochenende – Louis Meyer traf 4x.

SG Oberliederbach  –  JSG Bremthal/Niederjosbach Weiterlesen

Jugend MTK (U19-Kreisliga): Saisonauftakt am gestrigen Mittwoch.

SG Oberliederbach  –  SG 01 Hoechst Weiterlesen