Jugend MTK (U7): Spielbericht der Begegnung TuRa Niederhöchstadt – Viktoria Kelsterbach

Mittelkreis erreichte folgender Spielbericht von Viktoria Kelsterbach:

U7: TuRa Niederhöchstadt – Viktoria Kelsterbach 0:7 (0:1)

Von Beginn an ließen die Kelsterbacher dem Gegner nicht die geringste Chance ins Spiel zu kommen. Der genesene Max Pfister erzielte bereits in den ersten fünf Minuten das 1:0. Anschließend hatten die Kicker vom Untermain noch unzählige Chancen, die sie leider in der ersten Hälfte nicht nutzen konnten.

Zum Anpfiff der zweiten Halbzeit war die Chancenverwertung der Kelsterbacher schon besser. Das 2:0 fiel durch Ilay Soytürk und anschließend konnte auch Ahmet Tamer durch schönes Zuspiel von Ilay sich über einen Treffer zum 3:0 freuen. Ahmet konnte dann auch das 4:0 nach schönem platzierten Pass von Carl Wiegand für sich verbuchen.

In der Folge wurde Carl vor dem Strafraum gefoult und wollte auch selber den Freistoß ausführen. Diesen hämmerte er förmlich direkt und unhaltbar zum 5:0 unter die Latte. Auch das 6:0 ging nach cleverer Einzelaktion auf das Konto von Carl Wiegand. Das 7:0 zum Endstand machte für Ahmet Tamer den Hattrick perfekt.

Es spielten: Salim Kalboussi, Lukas Börner, Ilay Soytürk (1), Maximilian Preisendörfer, Ahmet Tamer (3) , Carl Wiegand (2), Younes Kaddouri, Mouad Boudrahim und Max Pfister (1)

Schreibe einen Kommentar