Regionalliga Bayern: Der SV Viktoria Aschaffenburg rüstet nach – zwei weitere Neuzugänge

Wie der SV Viktoria Aschaffenburg veröffentlichte, hat man sich für die laufende Saison in der Regionalliga Bayern nochmals verstärkt. Ali Yetkin (zuletzt SV Seligenporten) und Alban Lekaj (zuletzt U19 Eintracht Frankfurt), schließen sich den Blau-Weißen an und erweitern somit die Optionen von Coach Slobodan Komljenovic.

Mit Ali Yetkin kommt ein Spieler an den Schönbusch, der in der letzten Spielzeit beim SV Seligenporten in elf Einsätzen Regionalligaerfahrung sammeln konnte. Der 26-jährige gebürtige Fürther spielt auf der Mittelstürmerposition und war in seiner bewegten fußballerischen Vita ein Grenzgänger zwischen Deutschland und der Türkei.

Der 19-jährige Kosovare Alban Lekaj spielt im Mittelfeld und war im letzten Jahr für die U19 von Eintracht Frankfurt in der A-Junioren-Bundesliga aktiv.

Beide Akteure waren seit dem 1. Juli diesen Jahres vereinslos und sollen über Einsätze in der U23 an das Regionalliga-Team herangeführt werden.

(Quelle: Verein)

1 Kommentar von "Regionalliga Bayern: Der SV Viktoria Aschaffenburg rüstet nach – zwei weitere Neuzugänge"

  1. 10. September 2013 - 07:03 | Permalink

    ob die beiden eine Verstärkung darstellen ?

Schreibe einen Kommentar