Niederhöchstadt empfängt die Kickers

Am Samstag erwartet Gruppenligist TuRa Niederhöchstadt einen attraktiven Gegner zum Testspiel auf der Westerbach-Sportanlage. Drittligist Kickers Offenbach gastiert in Niederhöchstadt und möchte den Fans aus dem Main-Taunus-Kreis seine neue Mannschaft präsentieren. Für das Team des neuen TuRa-Trainers Carsten Ache ist das ein echter Härtetest. Die Partie findet bereits um 16 Uhr statt – nicht wie irrtümlich berichtet erst um 18 Uhr.

Das Testspiel gegen Kickers Offenbach findet auch im Rahmen der Einweihiungsfeier nach der Erweiterung und dem Umbau auf der Westerbach-Anlage statt. Reichlich Platz ist vorhanden: das schmucke Stadion bietet „Unterschlupf“ für etwa 2500 Zuschauer. Sehenswert ist auch die neue Tribüne für etwa 400 Besucher und die blaue Laufbahn, die an das Berliner Olymiastadion erinnert und die einzige dieser Art in Hessen ist.

Das Vorspiel macht um 14 Uhr einen Auswahl der Stadt Eschborn gegen ein Team der Deutschen Börse. Und um 18 Uhr trifft die Damenmannschaft der TuRa noch auf die Mädels des FFC Oberursel. Am Samstag erwartet die Besucher auf der Westerbach-Anlage in Niederhöchstadt also ein sattes Fußballprogramm.

 

Schreibe einen Kommentar