Interview: Thomas Kolbe (Trainer TuRa Niederhöchstadt II)

Thomas Kolbe trainiert auch in der kommenden Saison die TuRa Niederhöchstadt II in der Kreisliga A. Er stand dem Mittelkreis Rede und Antwort.

Mittelkreis: Wie bewertest Du das Abschneiden deiner Mannschaft in der letzten Saison? (Was war positiv oder auch negativ???)

Kolbe: Dadurch das ich in der Rückrunde einige Spieler an die 1. Mannschaft abgegeben habe, können wir mit dem erreichten Tabellenplatz leben, wobei mit dem kompletten Kader mehr möglich gewesen wäre.

Mittelkreis: Was versprichst du Dir von der kommenden Saison?

Kolbe: Auf jedenfall einen einstelligen Tabellenplatz, alles andere wäre schon eine Entäuschung für uns.

Mittelkreis: Welche Neuzugänge habt Ihr? Inwieweit helfen sie euch weiter…

Kolbe: Wir haben uns mit Ufuk Eroglu, Fabian Pohl und Norman Pohl, Tadijan Gaspar und Omar Arroj auf jeden Fall in der spielerischen und kämferischen Hinsicht verstärkt.

Mittelkreis: Welcher Abgang trifft Euch am schwersten?

Kolbe: Die Abgänge Bernd Haberl und Daniel Pfaff werden wir versuchen durch Umstellen unseres Spielsystems auszugleichen.

Mittelkreis: Wer sind aus Deiner Sicht die Favoriten für die kommende Saison?..

Kolbe: Wildsachsen und Nied muß man auf der Rechnung um die Meisterschaft haben.

1 Kommentar von "Interview: Thomas Kolbe (Trainer TuRa Niederhöchstadt II)"

  1. Mike Nickel's Gravatar Mike Nickel
    23. Juli 2011 - 13:42 | Permalink

    Der Abgang von Bernd Haberl trifft Niederhöchstadt hart, aber für BW Schneidhain und mich als Trainer ist er ein wahrhafter Glücksgriff.

Schreibe einen Kommentar