Jugend MTK (U19-/U17-/U15-Hessenliga): Die Ergebnisse der MTK-Teams.

U19:

1.FC 06 Erlensee  –  Germania Schwanheim  3:3 (0:2)

Die Germania ging in der 14. Spielminute durch ein Eigentor des Torhüters von Erlensee mit 0:1 in Führung, die Henok Taklab in der 38. Spielminute zum 0:2 Halbzeitstand ausbaute. In der 2. Halbzeit erhöhte Raul Marvon Sanchez-Mendez für die Gäste zunächst auf 0:3 (51. Min.), ehe die Gastgeber in der 58. Min. (Torschütze unbekannt)/61. Min. (Eigentor Mehmet Ates) und 68. Min. (Torschütze unbekannt) zum Endstand von 3:3 ausgleichen konnten.

U17:

SG Kelkheim  –  SV Wehen Wiesbaden  1:0 (1:0)

Das „goldene Tor“ zum Kelkheimer Heimsieg fiel in der 30. Spielminute. Leider wurde der Torschütze nicht genannt.

U15:

SG Kelkheim  –  FV Horas  3:2

Die SG Kelkheim entschied das Kellerduell (Tabellenletzter gg. -vorletzter) mit 3:2 Toren für sich. Der Siegtreffer fiel in der letzten Spielminute.

Für Kelkheim trafen unbek. Spieler in der 29. Min., Ayoub Mahmoud (65. Min.) und Soufiane El Harrak (70. Min.).

Für den FV Horas waren Abdullah Quoreyshi (47. Min.) und Andreas Heid (55. Min.) erfolgreich.

 

 

Schreibe einen Kommentar