U19-/U17-/U15-Hessenliga): So spielten die MTK-Teams.

U19:

Sonntag:

Germania Schwanheim  –  KSV Hessen Kassel  8:2 (4:0)

Die Schwanheimer Tore teilten sich Max Krippner (16. Min.), Raul Marvin Sanchez-Mendez (24./45. Min.), Dario Stange (30./60. Min.), Raymond Aschenkewitz (58. Min.), Serhan Karabas (76. Min.) und Mohamed Adam (82. Min.).

Für die Gäste trafen Torben Ludwig (63. Min./Strafstoß) und Edwin Owusu (74. Min.).

U17:

Donnerstag:

TSG Wieseck  –  SG Kelkheim  2:0 (2:0)

Die Tore von Nkrumah Mc Cain (6. Min.) und Philipp Basmaci (40. Min.) sorgten für den Sieg der Gastgeber.

Sonntag:

SG Kelkheim  –  SV Darmstadt 98  3:0 (1:0)

Die Torschützen wurden icht genannt.

U15:

Donnerstag:

KSV Klein-Karben  –  SG Kelkheim  1:0 (0:0)

Den Siegtreffer für die Gastgeber erzielte Felix Kaapke in der 45. Spielminute.

Samstag:

SG Kelkheim  –  Makkabi Frankfurt  1:3 (0:1)

Makkabi ging bereits in der 3. Spielminute durch Said Sharza mit 0:1 in Führung, was gleichzeitig der Halbzeitstand bedeutete. Kurz nach der Halbzeitpause (37. Min.) glichen die Kelkheimer durch Vito Nicolosi zum 1:1 aus. Doch wiederum Said Sharza (47. Min.) und Timur Berkant Özdemir (65. Min.) schossen die Gäste zum 1:3 Sieg.

Schreibe einen Kommentar