Jugend MTK (U19/U17 Hessenliga): Ergebnisse der MTK-Mannschaften

U 19:

Germania Schwanheim  –  FC Bayern Alzenau  8:1 (3:1)

Die Gäste gingen bereits in der 5. Minute durch Abdulkadir Okutan in Führung. Jason Kunth glich in der 13. Minute für Schwanheim aus und Cravo Rafael Teichmann sorgte in der 32. Minute für das Schwanheimer 2:1. Jason Kunth erzielte mit seinem 2. Treffer in der 37. Spiel- minute den 3:1 Halbzeitstand. In der 2. Halbzeit erhöhten Antonio Susic (52./84. Min.), Marvin Henrich (73. Min.) und Daniel Sousa (81./87. Min.) zum 8:1 Kantersieg der Hausherren.

Zum Abschluß der ersten Hessenliga-Saison erreichten die Schwanheimer einen guten 7. Tabellen- platz mit 9 Siegen, 9 Remis und 8 Niederlagen = 36 Punkte und 54:47 Tore.


U 17:

SG Kelkheim  –  SV Darmstadt 98  0:5 (0:2)

Die Tore für die Gäste aus Darmstadt erzielten Patrick Schloo (6. Min./ET), Ardisan Smajli (20. Min.), Younes Auadi (63. Min.), Silas Zehnder (66. Min.) und Philipp Topic (80. Min.).

Die SG Kelkheim belegt in der Abschlußtabelle den 13. Tabellenplatz (Abstiegsrang) mit 4 Siegen, 5 Unentschieden und 17 Niederlagen = 17 Punkte und 22:66 Tore.

KSV Hessen Kassel  –  Germania Weilbach  1:6 (0:5)

Schon sehr frühzeitig gingen die Weilbacher durch die Tore von Serhan Karabas (3. Min.), Max Möhn (4. Min.) und Jonas Marr (14. Min.) mit 3:0 in Führung. Erkan Askinartar (27. Min.) und Justin Matthews (30. Min.) erhöhten zum 5:0 Pausenstand. Alexander Klindworth verkürzte für Kassel in der 52. Min. auf 1:5, ehe Vassili Mantzafleris in der 63. Min. für den 1:6 Endstand sorgte.

Durch diesen hohen Auswärtssieg erreichte die Germania in der Abschlußtabelle  den 10. Tabellen- platz mit 8 Siegen, 4 Unentschieden, 14 Niederlagen = 28 Punkte, 33:50 Tore.

Schreibe einen Kommentar