Jugend MTK (U 19 und U 17 Hessenliga): Sieg, Remis und Niederlage für die MTK-Teams.

U 19:

Germania Schwanheim  –  KSV Baunatal  7:1 (4:1)

Kantersieg für die Germania. Folgende Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein: Mark Kinder (15. Min.), Firat Tayboga (25. Min.), Antonio Susic (31./32. Min.), Tino Matijevic (85. Min.), Ibrahim Samet Bayraktar (87. Min.) und Jason Kunth (89. Min.).

Für Baunatal war Ömer Kartop (17. Min.) erfolgreich.

U 17:

SV Rot-Weiß Walldorf  –  SG Kelkheim  2:2 (0:1)

Die SG Kelkheim ging in der 17. Min. durch Hamza Hajradinovic in Führung. Mit diesem 0:1 ging es auch in die Halbzeitpause. Durch die beiden Treffer von Spiridon Pentidis in der 58. und 78. Minute gingen dann die Gastgeber mit 2:1 in Führung. In der Nachspielzeit (80+1. Min.) konnte jedoch Luca Kroll noch für Kelkheim zum 2:2 ausgleichen.

Germania Weilbach  –  SV Darmstadt 98  3:4 (1:0)

Trotz 3:0 Führung nichts zählbares erreicht.

Weilbach ging durch die Treffer von Ali Tas (22. Min.), Raisi Zalla (43. Min.) und Jonas Marr (44. Min.) zunächst mit 3:0 in Führung, ehe der Gast aus Darmstadt durch die Tore von Silas Zehnder (65. Min.), Mukim Maiwand (70./80. Min.) und Ferhat Türkyilmaz (73. Min.) doch noch das Spiel für sich entscheiden konnte.

Schreibe einen Kommentar