Sossenheim verstärkt sich mit acht Spielern

Die SG Sossenheim aus der Kreisliga B hat auf dem Transfermarkt mächtig zugeschlagen. Mit Can Celal Tari (eigene Jugend), Gökhan Tarim (SG Ehringshauen), Maurice Morch (TSV Zornheim), Deniz Aksu, Andre Nollau (beide SV Zeilsheim II), Özgür Kalkan (FC Inter. Mainz), Haydar Yabanli (FC Rödelheim/Jugend) und Christian Nagy (Viktoria Sindlingen/Jugend) kommen gleich acht neue Spieler nach Sossenheim. Als Abgänge sind bislang Natu Wonderufael (Creu Höchst), Franco Petruccelli (SG Hoechst) und Marius Paliga (Spvgg Griesheim) bekannt. Peter Leon und Boban Velikovic werden zukünftig in der Soma der SG Sossenheim aktiv sein. Das Trainer-Duo Chris Houda und Andreas Blickle stehen zunächst einmal vor der Aufgabe, die Neuen zu integrieren. Sossenheim wird eine gute Saison in der B-Liga zugetraut. Die Reserve-Mannschaft wird übrigens auch von einem Trainer-Duo betreut: Klaus Diehl und Thomas Blickle.

Schreibe einen Kommentar