SG Oberliederbach: Dashi geht, wer kommt?

Bei Verbandsligist SG Oberliederbach wird sich in den kommenden Tagen vermutlich noch einiges tun. Der letztjährige Abwehrchef Adrian Dashi hat den Verein verlassen und spielt in der kommenden Saison für den Frankfurter Kreisoberligisten FC Kosovo. Ersatz auf allen Positionen scheint aber in Sicht: Maurizio Sanfratello (zuletzt SV Zeilsheim) befindet sich bereits im Probetraining, genau wie Stürmer Samir Tahri (zuletzt TSG Wörsdorf), der schon einmal in Oberliederbach spielte. Auch Mittelfeldspieler Yunus Akcakaya (zuletzt Germania Okriftel) scheint ein Kandidat in Oberliederbach zu sein. Dagegen scheint ein Wechsel von Okan Götürmen (zuletzt SV Zeilsheim) zur SGO, wie der Mittelkreis in der Gerüchteküche vermeldete, unwahrscheinlich. Der Verein dementierte Verhandlungen mit dem Spieler. Wieder zurückkehren nach Oberliederbach könnte Rachid El Machit. Nach nur einer Saison bei Germania Schwanheim wird der Abwehrspieler aller Voraussicht nach wieder das schwarz-gelbe Trikot tragen, falls er den Trainingsaufwand mit seinem Beruf vereinbaren kann. Bitter für den neuen Oberliederbacher Trainer Ludwig Anspach: Abwehrspieler Zvonimir Pusic zog sich einen Bänderriss zu und wird mindestens zwei Wochen ausfallen.

Schreibe einen Kommentar