Ahmet Gök wechselt zur SG Hoechst

Das Tauziehen ist beendet: Ahmet Gök wechselt von Kreisoberligist Germania Okriftel zum Gruppenliga-Aufstieger SG Hoechst. Zuvor wurde lange über Göks möglichen neuen Verein spekuliert, der Spieler war heiß begehrt. Vor allem Gruppenligist Türk Hattersheim war stark ein einer Verpflichtung des Offensivspielers interessiert. Auch die SG Oberliederbach aus der Verbandsliga soll ein Kandidat gewesen sein. Ende vergangener Woche entschied sich Gök allerdings für die SG Hoechst. Außerdem kommt ein weiterer Defensivspieler nach Höchst: David Rumpeltes spielte zuletzt für diue SGN Diedenbergen.

Schreibe einen Kommentar