Regionalliga Südwest/Hessenliga: 1. Testsieg für den TSV Steinbach – Göttel macht gegen Baunatal den Sack zu

Im vierten Testspiel kommt der Fußball-Regionalligist TSV Steinbach zu seinem ersten Sieg. Mit 2:1 (1:0) besiegte die Cestonaro-Truppe am Samstag den neuen Hessenligisten KSV Baunatal in Gladenbach-Weidenhausen.

Vor 300 Zuschauern standen beide Mannschaften defensiv gut und ließen nur wenige Chancen zu. In der 28. Minute nutzte Hüsni Tahiri eine Gelegenheit zum 1:0 für den TSV. Baunatal kam kurz vor der Halbzeit zu einer Großchance, die Daniel Leipold aber knapp neben das Tor zirkelte.

Nach dem Seitenwechsel zog der Hessenligist das Tempo an. Zwar hatte Tahiri das Steinbacher 2:0 bei einem Freistoß auf dem Fuß, aber Alexandru Cucu platzierte eine Riesen-Schuss in den rechten oberen Winkel zum 1:1 (55.). Steinbach reagierte aber nicht geschockt, sondern ging fünf Minuten später durch einen Göttel-Kopfball nach scharfer Flanke von Waldrich erneut in Führung. Sebastian Vogl rettete dem Regionalligisten in der 80. Minute den Sieg, als er im 1 gegen 1 gegen Sekan Aktemuer retten konnte. Die letzte Chance des Spiels vergab Torschütze Moritz Göttel auf Pass von Pierre Bellinghausen (88.).

Steinbach : Vogl – Tomas (78. Mißbach) , Schadeberg, Waldschmidt, Waldrich – Zeller, Reith (46. Saighani) – Tahiri, Bellinghausen, Jakobs (71. Matsuda) – Göttel
Tore: 1:0 (28.) Tahiri, 1:1 (55.) Cucu, 2:1 (60.) Göttel
SR : Fabian Bierau (Biedenkopf)
Zuschauer : 300

Schreibe einen Kommentar