Regionalliga Südwest: Remis im Nordhessen-Derby – Davulcu sichert KSV Baunatal einen Punkt

Keinen Sieger gab es im Nachbarschaftsduell zwischen dem KSV Hessen Kassel und dem Tabellenvorletzten KSV Baunatal. Die Partie endete vor 5.500 Zuschauern 1:1 (0:0). Damit geht die Positivserie von Kassels Neu-Trainer Matthias Mink weiter. In fünf Spielen unter seiner Regie sammelten die „Löwen“ elf von 15 möglichen Punkten.

Kassels Winterzugang Christopher Kullmann (51.) brachte die Gastgeber kurz nach dem Seitenwechsel in Führung, Samet Davulcu (79.) sicherte den Baunatalern um Spielertrainer Tobias Nebe jedoch noch einen Punkt. Baunatal ist nun seit elf Auswärtsspielen ohne dreifachen Punktgewinn.

Schreibe einen Kommentar