Kreis MTK: Viele Entscheidungen gefallen – Relegation erst ab der A-Liga in die Kreisoberliga!

Hier ein Überblick über die Ligen mit MTK-Beteiligung von der Hessenliga bis in die D-Liga:

Hessenliga:

Die Hessenliga ist beendet: Viktoria Kelsterbach ist nach ihrer Premierensaison in Hessens höchster Spielklasse abgestiegen!

Verbandsliga:

In der Verbandsliga bestreitet der SV Zeilsheim ab dem 1. Juni die Relegation zu Hessenliga!
Aufsteiger DJK Flörsheim hat es nach der gestriegen Niederlage in Dietkirchen erwischt. Die DJK steigt in die Gruppenliga ab!

Gruppenliga WI:

Auch in der Gruppenliga Wiesbaden sind die Entscheidungen gefallen: Türk Hattersheim ist gestern abgestiegen. TuRa Niederhöchstadt, die SG Hoechst und der FV Neuenhain konnten sich retten!

Kreisoberliga MTK:

Spannung pur herrscht an der Spitze der Kreisoberliga MTK: Der FC Eddersheim liegt vor dem letzten Spieltag an der Spitze, vor der punktgleichen TuS Hornau. Einen Punkt dahinter steht die SG Kelkheim. Am Sonntag (alle 13 Uhr) erwartet Eddersheim II die SG Kelkheim, Hornau reist nach Bremthal – welch ein Showdown am letzten Spieltag!!!
Abgestiegen ist in der KOL MTK der FC Marxheim, die Spvgg. Hochheim muss in die Abstiegsrelegation.

A-Liga MTK:

In der A-Liga MTK sind die SG Bad Soden und der SV Zeilsheim II direkt aufgestiegen. Um den Relegationsplatz zur KOL streiten sich noch der SV Hofheim und der FC Sulzbach.
Es gibt in der A-Liga nur einen Absteiger: TuRa Niederhöchstadt muss runter in die B-Liga!

Ab der A-Liga abwärts entfallen in diesem Jahr aufgrund der Richtzahlen in den Ligen die Relegationsspiele!!!

B-Liga MTK

Aufgestiegen aus der B-Liga in die A-Liga sind der BSC Schwalbach, die SG Bad Soden II und der TuS Niederjosbach! Die Absteiger stehen noch nicht fest.

C-Liga MTK:

Aus der C-Liga in die B-Liga steigen Alemannia Nied, Germania Weilbach II und der SV Kriftel auf! Absteiger in der C-Liga gibt es nicht, weil mit der DJK Zeilsheim II und der SG Wildsachsen II bereits zwei Teams während der Runde zurückgezogen haben!

D-Liga MTK

Neu in der C-Liga sind in der kommenden Runde der Rote Stern Hofheim, Türk Kelsterbach und der BSC Kelsterbach II.

4 Kommentare von "Kreis MTK: Viele Entscheidungen gefallen – Relegation erst ab der A-Liga in die Kreisoberliga!"

  1. Ex-Hofheimer's Gravatar Ex-Hofheimer
    3. Juni 2017 - 07:34 | Permalink

    Als ich das Ergebnis gelesen habe war mir das auch sofort klar. Und was hat es gebgracht? In Hochheim bekommen die auch den Arsch versohlt.

    • Ultras Hofheim's Gravatar Ultras Hofheim
      6. Juni 2017 - 10:53 | Permalink

      Danke für dein Kommentar (Markus Schäfer 2x / Alen Mehmedinovic 3x / Marcel Weil 1x) Schönen Tag dir :) KOL Spiele bist du herzlich Willkommen ;)

  2. 29. Mai 2017 - 09:08 | Permalink

    Traurig das sich in der A klasse Eschborn von Hofheim bestechen lassen hat.
    Geld regiert die Welt !
    War alles vor dem Spiel schon klar .

Schreibe einen Kommentar